Du hast Fragen oder brauchst Hilfe? Wir helfen dir gerne!

Telefonsupport

+49 221 64307860

Wir sind für euch von Montag bis Freitag 09.00 - 18.00 Uhr erreichbar.

Häufige Fragen

Inserieren

Wie erstelle ich ein Inserat für ein Wohnobjekt?

Der einfachste Weg ein neues Inserat zu erstellen beginnt in deiner Übersicht. Sobald du dich angemeldet hast findest du in der Navigationsleiste deinen Benutzernamen. Wenn du auf darauf klickst, öffnet sich eine Liste, in der du u.a. auch deine Übersicht auswählen kannst. Dort findest du in der oberen, rechten Ecke des Kasten „Immobilien / WG-Inserate“ ein + Zeichen. Wenn du darauf klickst wirst du zu dem ersten Schritt im Erstellungsprozess für ein neues Inserat geleitet.

Wie lange ist ein Inserat online?

Wie lange ein Inserat online ist hängt grundsätzlich von zwei Faktoren ab: der gewählten Laufzeit und ob du ein privater oder ein gewerblicher Vermieter bis.

Private Vermieter können zwischen Inseraten mit einer Laufzeit von 2 Wochen, 4 Wochen und 3 Monaten wählen.

Inserate gewerblicher Vermieter haben immer eine Laufzeit von 4 Wochen.

Danach kann dein Inserat weiterhin verfügbar sein, das Wohnobjekt wird jedoch als vermietet angezeigt.

Warum kann ich die Bewerber für vermietete Objekte nicht kontaktieren?

Bei homey.de kannst du kostenlos vermietet Wohnobjekt inserieren. Sobald du jedoch einen Interessenten kontaktieren möchtest, müssen wir davon ausgehen dass dein Objekt in naher Zukunft wieder zur Vermietung frei sein wird. Deshalb kannst du Interessenten nur kontaktieren indem du sie kostenpflichtig frei schaltest.

Können die Bewerber/Mieter meine Präferenzen sehen?

Nein. Die Öffentlichkeit ist zu keinem Zeitpunkt in der Lage deine Mieterpräferenzen einzusehen. Einzig das Matchingergebnis und der aktuelle Platz im Ranking werden dem Bewerber angezeigt.

Warum sollte ich ein vermietetes Wohnobjekt inserieren?

Die Möglichkeit ein aktuell noch vermietetes Objekt kostenfrei einzustellen bietet viele Vorteile für den Vermieter. Für die Dauer in der ein Objekt als vermietet angezeigt wird, können sich Wohnungssuchende für dein Wohnobjekt als Interessent vormerken lassen. Dieser Vorgang unterscheidet sich zuerst nicht von dem einer Bewerbung für ein freies Wohnobjekt. So entsteht in dieser Zeit ein großer Pool an potentiellen Mietern. Sobald du dann von deinen aktuellen Mietern erfährst dass du bald neue Mieter suchen musst, kannst du innerhalb von kürzester Zeit die besten Bewerber zu einer Besichtigung einladen und so innerhalb von sogar wenigen Stunden dein Objekt erneut vermieten. Falls unter den Interessenten kein Bewerber ist der deinen Vorstellungen entspricht kannst du optional auch den Objektstatus innerhalb von 2 Wochen auf „frei“ einstellen, um dadurch weitere Bewerbungen zu erhalten. Zusätzlich sparst du durch dieses Produkt über 30% (gewerbliche Vermieter 28%) des Anzeigenpreises gegenüber einer 2-wöchigen (gewerbliche Vermieter 4-wöchigen) Anzeige.

Was passiert wenn die Laufzeit eines Inserates abgelaufen ist?

Sobald die Laufzeit deines Inserates abgelaufen ist wird die Anzeige deaktiviert und ist dann nicht mehr auffindbar. Sobald du deinen perfekten Mieter gefunden hast solltest du dein Objekt als vermietet markieren. Dadurch bekommen alle Bewerber automatisch eine Benachrichtigung dass dieses Objekt nun vergeben ist. Zusätzlich wird dadurch dein Inserat wieder auffindbar, jedoch wird das Objekt dann als vermietet angezeigt. Falls du dies nicht wünscht kannst du die Anzeige dann erneut deaktivieren.

Bewerberauswahl

Wovon hängt es ab welcher Bewerber weit vorne im Ranking ist?

Für jeden Bewerber errechnet unser eigens entwickelter Algorithmus ein Matchingergebnis, das die Übereinstimmung des Mieterprofils mit deinen Mieterpräferenzen in einem Prozentsatz beziffert. Das heißt je mehr das Profil des Bewerbers mit deinen Präferenzen übereinstimmt, desto höher ist das Matchingergebnis und somit auch weiter vorne im Ranking.

Was ist ein Matchingprofil?

Das Matchingprofil zeigt an in wie weit ein Bewerber zu deinen Mieterpräferenzen passt. Im Einzelnen zeigt es an bei welchen Kriterien eine Übereinstimmung erzielt werden konnte bzw. in welchen Punkten der Bewerber nicht deinen Vorstellungen entspricht. Zusätzlich beinhaltet es ein Foto des potentiellen Mieters sowie den Matchingergebnis.

Woher weiß ich welcher Bewerber für mich der Beste ist?

Durch unser automatisches Matching kannst du immer davon ausgehen, das je höher das Matchingergebnis ist desto mehr entspricht der Bewerber deinen Vorstellungen eines perfekten Mieters.

Welche Bewerbungen kommen bei mir an?

In deinen Einstellungen kannst du entscheiden welches Matchingergebnis erreicht werden muss damit du eine Bewerbung überhaupt erst akzeptierst. Dies soll eine erste Auswahl darstellen. Der Standardwert für diese Einstellung beträgt 75%. Sollte eine Bewerbung dieses Ergebnis nicht erreichen wird sie auch nicht in deinem Ranking angezeigt und der Bewerber bekommt umgehen einen negativen Bescheid.

Wie kann ich sicher sein dass der Bewerber richtige Angaben macht?

Eine 100%ige Sicherheit gibt es hier nicht. Mit der Benutzung von homey.de versichert der Bewerber das er alle erforderlichen Daten wahrheitsgemäße angibt. Tut er dies nicht oder verschweigt er wesentliche Tatsachen, so kann der Vermieter unter Umständen das Mietverhältnis entweder gemäß § 543 BGB fristlos kündigen (vgl. Landgericht München I, Urteil vom 25.03.2009, Az. 14 S 18532/08 und Landgericht Itzehoe, Urteil vom 28.03.2008, Az. 9 S 132/07) oder den Mietvertrag wegen arglistiger Täuschung gemäß § 123 Abs. 1 BGB anfechten (vgl. Amtsgericht Kaufbeuren, Beschluss vom 07.03.2013, Az. 6 C 272/13 und Amtsgericht Gießen, Urteil vom 23.10.2000, Az. 48-M C 228/00).

Wir raten deshalb jedem Vermieter das Detailprofil des Bewerbers vor dem Vertragsabschluss auszudrucken und ihn als Bestandteil des Mietvertrages von dem Mieter unterschreiben zu lassen. Zusätzlich wird ein Mieter bei nachweislicher Falschangabe für die Benutzung der Plattform gesperrt. Es findet jedoch seitens von homey.de ausdrücklich keine weitreichende Überprüfung der Profildaten statt.

Wann kann ich das Detailprofil eines Bewerbers sehen?

Du kannst erstmal von jedem Bewerber ausschließlich das Matchingprofil sehen. Zusätzlich kannst du jedoch für die besten Bewerber die Freigabe ihres Detailprofils beantragen. Dies beinhaltet alle Daten wie sie der Bewerber eingegeben hat. Eine Freigabe kann ausschließlich durch den Bewerber und nur nach vorheriger Beantragung durch dich erfolgen. Die Freigabe des Detailprofils ist immer auf den jeweiligen Vermieter beschränkt und kann jederzeit wieder entzogen werden.

Preise / Kosten

Was kostet ein Inserat?

Die Höhe der Kosten für ein Inserat richtet sich bei privaten Vermietern im Wesentlichen nach der Laufzeit. Gewerbliche Vermieter können zwischen verschieden Monats- und Jahresabos wählen. Hier geht es zur detaillierten Preisübersicht.

Was beinhaltet das Produkt „Interessenten freischalten“?

Bevor du das Produkt „Interessenten freischalten“ wählen kannst, muss dein Objekt zuvor bereits mindestens 90 Tage als vermietet inseriert worden sein. In dieser Zeit können sich Wohnungssuchende für dein Wohnobjekt als Interessent vormerken lassen. wodurch ein großer Pool an potentiellen Mietern entsteht. Durch den Kauf des Produktes „Interessenten freischalten“ kannst du dann alle Interessenten kontaktieren und sogar zusätzlich den Status deines Wohnobjektes auf frei setzen. Diese Funktion ist von der Freischaltung an für 2 Wochen verfügbar. Falls unter den Interessenten kein Bewerber ist der deinen Vorstellungen entspricht kannst du optional auch den Objektstatus innerhalb von 2 Wochen auf „frei“ einstellen, um dadurch weitere Bewerbungen zu erhalten. Zusätzlich sparst du durch dieses Produkt über 30% (gewerbliche Vermieter 28%) des Anzeigenpreises gegenüber einer 2-wöchigen (gewerbliche Vermieter 4-wöchigen) Anzeige.

Wo ist der Unterschied zwischen Monatsabos und Jahresabos?

Ein Monatsabo unterscheidet sich von einem Jahresabo abgesehen von dem Preis nur durch die Mindestlaufzeit. Monatsabos sind jederzeit durch die Deaktivierung der automatischen Verlängerung monatlich kündbar, während Jahresabos für ein volles Jahr bestehen bleiben.

Allgemeines

Was kostet homey.de?

Für Mieter ist die Nutzung von homey.de komplett kostenlos. Wir haben uns bewusst gegen ein Gebührenmodell zu Lasten der Wohnungssuchenden entschieden. Deshalb übernehmen bei homey.de die Kosten für die Inserate mit integriertem Bewerbungs- und Auswahlverfahren ausschließlich die Vermieter.

Profil und Datenschutz

Wer kann alles mein Profil sehen?

Dein persönliches Profil ist niemals öffentlich einsehbar. Bei homey.de soll bewusst auch nicht jeder Vermieter bei dem du dich für ein Objekt bewirbst deine Daten sehen. Erstmal ist für den Vermieter nur das sog. Matchingprofil sichtbar. Dieses zeigt nur an in welchen Kriterien dein Profil mit den Präferenzen des Vermieters übereinstimmt und in welchen Punkten keine Übereinstimmung erzielt werden konnte.

Wann kann ein Vermieter mein Detailprofil sehen?

Deine genauen Angaben beinhaltet nur das Detailprofil, dass der Vermieter nur auf Anfrage hin und nach vorheriger Freigabe durch dich einsehen kann. Diese Freigabe deines Detailprofils kannst du jederzeit widerrufen.

Muss ich weitere Dokumente hochladen?

Du bist dazu nicht verpflichtet jedoch raten wird dir die üblichen Daten wie einen Verdienstnachweis, wenn vorhanden die Schufaauskunft oder eine Kopie deines Personalausweises für den Vermieter in deinem Detailprofil bereit zu stellen.

Was passiert mit meinen Daten?

Deine Daten werden zuerst nur für den Abgleich mit den Mieterpräferenzen verwendet. Falls du für einen Vermieter als potentieller Mieter in Frage kommst, wird er eventuell dein Detailprofil anfragen. Dies kannst du dann auf Anfrage hin für ihn freigeben wodurch er dann deine angegebenen Daten sowie deine angehangenen Dokumente einsehen kann. Langfristig werden wir Möglichkeiten einbinden homey.de zu Werbezwecken zu nutzen. Deine Daten werden dann durch homey.de für personalisierte Werbung genutzt. homey.de versichert jedoch zu keinem Zeitpunkt deine Daten außerhalb des Bewerbungsprozess an Dritte weiterzuleiten.

Warum sind meine Daten bei homey.de besonders geschützt?

homey.de bietet im Vergleich zum normalen Bewerbungsverfahren deutliche Vorteile bezüglich der Datensicherheit. Diese liegen ins Besondere in der Tatsache dass du deine gesamten Daten nicht bei jeder Bewerbung Preis gibst. Ein Abgleich deiner Profildaten mit den Mieterpräferenzen geschieht durch unseren Algorithmus und das erstellte Matchingprofil. Dieses beinhaltet jedoch keine Detailangaben. Erst nach vorheriger Anfrage durch den Vermieter kannst du dein Detailprofil freigeben. Außerdem kannst du diese Freigabe jederzeit widerrufen.

Suchen

Warum werden auch vermietete Wohnobjekte angezeigt bzw. warum sollte ich mich da vormerken lassen?

Diese Funktion hat für beide Seiten nur Vorteile. Vermieter können ihre Objekte kostenlos einstellen und zahlen später nur einen verringerten Betrag für die Freischaltung der Interessenten. Für Wohnungssuchende eröffnet sich aber so die Möglichkeit sich für ihre Traumwohnung als Interessent vormerken zu lassen, auch wenn sie noch gar nicht frei ist. Sobald sie dann frei wird, bekommt ihr sofort eine Benachrichtigung und seid von Anfang an im Ranking. Und da sich in vielen Großstädten die Wohnungssuche über Monate hin ziehen kann wird eure Traumwohnung vielleicht schon viel schneller frei als ihr denkt.

Wie kann ich zusätzliche Suchoptionen auswählen?

Auf der Suchseite wird euch erstmal nur die Schnellsuche angezeigt. Wenn ihr eure Suche weiter eingrenzen wollt könnt ihr ganz einfach auf den Button „Zusätzliche Suchfilter“ klicken und es öffnet sich die Detailsuche. Die Angaben die ihr dort macht werden dann für die Suche übernommen.

Bewerben und Matching

Wie kann ich mich für ein Wohnobjekt bewerben?

Bevor du dich für ein Objekt bewerben kannst musst du dein Profil wahrheitsgetreu und vollständig ausfüllen. Denn nur dann kann unser Algorithmus dein Profil mit den Wunschvorstellungen des Vermieters abgleichen. Danach suchst du ganz normal nach einer Wohnung oder einem Haus und klickst anschließen auf den „Bewerbern“ Button am unteren Ende des Inserates. Bei aktuell vermieteten Wohnungen kannst du dich zwar nicht bewerben, jedoch du kannst dich als Interessent vormerken lassen. Somit bist du schon im Ranking und wirst zusätzlich benachrichtigt sobald die Wohnung frei wird.

Wann bekomme ich eine Antwort auf meine Bewerbung?

In der Regel können sich Wohnungssuchende für ein Wohnobjekt bis zum Ende der Laufzeit bewerben. Einige Vermieter werden jedoch schon nach kurzer Zeit geeignete Bewerber zu Besichtigungsterminen einladen. Falls der Vermieter schon während der Laufzeit des Inserates einen geeigneten Mieter gefunden hat, bekommst du dazu automatisch eine Benachrichtigung. In einigen Fällen wird der Vermieter jedoch bis zum Ende der Laufzeit warten bis er die besten Bewerber einlädt. Im Regelfall solltest du also spätestens wenige Tage danach entweder eine Einladung zu einem Besichtigungstermin oder aber eine automatische Absage bekommen.

Was ist ein Matchingprofil?

Das Matchingprofil ist das Dokument, das dem Vermieter zur Verfügung gestellt wird um zu sehen wie gut deine Bewerbung zu seinen Mieterpräferenzen passt. Im Einzelnen zeigt es an bei welchen Kriterien eine Übereinstimmung erzielt werden konnte bzw. in welchen Punkten der Bewerber nicht den Vorstellungen des Vermieters entspricht. Zusätzlich beinhaltet es ein Foto von dir/euch sowie das Matchingergebnis.

Was passiert, wenn ich auf den Bewerben Button klicke?

Sobald du den „Bewerben“ Button betätigt hast, errechnet unser eigens entwickelter Algorithmus das Matchingergebnis. Dieses beziffert die Übereinstimmung deines Mieterprofils mit den Mieterpräferenzen des Vermieters in einem Prozentsatz. Das heißt je mehr dein Profil mit den Präferenzen des Vermieters übereinstimmt, desto höher ist dein Matchingergebnis und desto weiter vorne erscheinst du im Ranking bei dem Vermieter. Zusätzlich wird für jeden Bewerber das Matchingprofil erstellt.

Warum kann ich den Vermieter nicht kontaktieren?

homey.de soll in erster Linie den gesamten Prozess der Wohnungssuche- und Vermietung stark vereinfachen. Dazu gehört auch dass der Vermieter nicht mit einer Welle von Anfragen überschüttet wird. Wir hoffen dass wir alle Fragen die bis zu der Besichtigung geklärt werden müssen durch unsere automatisierten Vorhänge abdecken können. Deshalb ist der persönlich Kontakt mit dem Vermieter erst nach vorheriger Einladung zu der Wohnungsbesichtigung möglich.

Auswahl und Besichtigung

Wann werde ich zu einer Wohnungsbesichtigung eingeladen?

Da eines der erklärten Ziele von homey.de die Abschaffung der chaotischen Massenbesichtigungen ist, präsentieren wir dem Vermieter in Form eines Rankings die passendsten Bewerber. Deshalb wird der Vermieter auch nur die besten Bewerber aus dem Ranking zu einer Besichtigung einladen. Je höher dein Matchingergebnis und somit auch dein Platz im Ranking, desto höher ist auch deine Chance zu einer Besichtigung eingeladen zu werden.

Wie kann ich eine Wohnungsbesichtigung absagen?

Nachdem du eine Einladung für eine Wohnungsbesichtigung geschickt bekommen hast kannst du entweder schon durch die Links in der Nachricht den Termin annehmen, deine Bewerbung zurückziehen oder aber auch einfach eine Antwort schreiben. Falls du also zuerst den Termin angenommen hast und du ihn dann doch nicht wahrnehmen kannst, schreibe ihm einfach eine kurze Nachricht dazu.